Dinkel Fertigmischung, mit Steinpilzen, ohne Glutamat, ohne Farb- und Konservierungsstoffe

Ergibt  2-3 Portionen als Farrotto (wie Risotto) mit c. 5dl. Bouillon oder 4 Portionen als Suppe mit ca. 1 Liter Bouillon

 

Ist Dinkel gesund?

Trotz der nahen Verwandtschaft zum Weizen verfügt der Dinkel über einige wichtige Eigenschaften, die ihn vom gängigen, modernen Weizen stark unterscheiden. Dinkel enthält eine Vielzahl von Vitalstoffen:

Neben Eiweiss auch die Vitamine B2, Vitamin B3, B6, Vitamin A, C und E.
An Mineralstoffen bietet Dinkel Natrium, Kalium, Kalzium, Phospor, einen hohen Magnesiumanteil und sogar Eisen. Spurenelemente wie Zink, Kuper, Mangan oder Silizium (Kieselsäure) enthält der Dinkel ebenfalls: Gut für den Stoffwechsel, die Nerven und die Konzentration.

Dinkel ist aus einer veganen oder vegetarischen Lebensweise nicht mehr wegzudenken, denn er enthält alle acht essentiellen Aminosäuren, die der Organismus zur Eiweiß-Synthese benötigt. Weizen enthält wesentlich weniger Eiweiß. Somit ermöglicht Dinkel eine verbesserte Aufnahme von Nährstoffen durch den Körper.
Eine der im Dinkel enthaltenen Aminosäuren ist das Tryptophan, ohne das der menschliche Organismus kein Serotonin bilden kann – das wiederum wird für guten Schlaf und Wohlbefinden benötigt. Dinkel kann hier mithalten mit so tryptophanhaltigen „Stars“ wie Ei, Lachs, Walnüssen oder Hafer. Mit ein Grund, warum schon Hildegard von Bingen Dinkelbrei etwa als einen Garanten für gute Stimmung empfahl.

 

Kann Dinkelbeim Abnehmen helfen?

Durch die wertvollen Inhaltsstoffe zählt Dinkel zu den äußerst gesunden Getreidearten. Wer bei dem Vorhaben der Gewichtsreduktion auf Dinkel setzt, profitiert vom Sättigungsgefühl des Dinkel. Hildegard von Bingen ging sogar so weit, dass nahezu alle Mahlzeiten mit Dinkelkleie angereichert werden sollten. Fakt ist, dass Dinkel alle basischen Stoffe enthält, die der Mensch benötigt.

Aus diesem Grund sind Dinkel-Obst-Diäten ausgewogen und steigern das Wohlbefinden. Insofern kann Dinkel durchaus beim Abnehmen oder der Diät helfen, auch wenn sich viele Kohlenhydrate im Dinkel verstecken. Kohlenhydrate gelten allgemein als Dickmacher, doch die Zusammensetzung des Dinkelkorns basiert auf einem harmonischen Zusammenspiel unterschiedlicher Nährstoffgruppen. Und zu einer ausgewogenen und gesunden Ernährung gehören Kohlenhydrate dazu. Selbst bei der Low Carb Diät kommt Dinkel zum Einsatz.

 

Ist Dinkel gesünder als Weizen?

Während Weizen gut auf Dünger reagiert und sich mangels Spelz leichter verarbeiten lässt, hat Dinkel Eigenschaften, die ihn zum idealen Bio-Getreide machen: Auf Düngung reagiert er gar nicht, gedeiht dafür aber in größeren Höhen und auf kargem Boden. Der Spelz schützt das Korn vor Pilzen und anderen Schädlingen – Agrar-Chemie wird damit gänzlich unnötig. Auch die radioaktive Belastung liegt beim Dinkel weitaus niedriger als bei anderen Getreidearten.

Dass es Dinkel noch in seiner ursprünglichen Form als Vollkorn gibt, ist der erhöhten Nachfrage an Bio-Produkten und dem Trend zur naturnahen Ernährung zu verdanken.

Viel Wissen über die positiven Eigenschaften und die vielfältigen Zubereitungsmöglichkeiten von Dinkel hat Hildegard von Bingen gesammelt und dabei einer ganzen Reihe moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse überraschend vorgegriffen.
 

Gluten-Unverträglichkeit bei Pasta

Je mehr man den Weizen hochzüchtete und verbesserte, umso mehr Gluten enthielt er. Ursprünglicher, „reinrassiger“ Dinkel dagegen ist glutenarm.
Je mehr Gluten, also Klebe-Protein, ein Korn enthält, desto besser die Backeigenschaften. In Verbindung mit Wasser erhält das Mehl damit die klebrige zähe Konsistenz, die man sich von Brot- oder Kuchenteig wünscht. Gluten sorgt dafür, dass Teige Gas speichern, aufgehen und die Form behalten.
Weniger als ein Prozent aller Deutschen reagiert auf Gluten mit einer Entzündung der Darmschleimhaut, der Zöliakie. Neuere Untersuchungen lassen vermuten, dass zunehmende Überempfindlichkeitsreaktionen vielleicht auf zu Chemie beim Weizenanbau hinweisen könnten. Dinkel enthält Gluten und sollte von Menschen, die an Zöliakie leiden, nicht verzehrt werden.

 

 

Quelle: gutemehle.info

Zuppa di Farro ai funghi porcini 250 gr.

Artikelnummer: 5241
CHF5.90Preis
  • Facebook Social Icon
  • Twitter - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle